Mein erstes Dirndl!!!!!!

Veröffentlicht 18. Juni 2015 von kaethe85

Hallo meine Lieben,

ich habe ja lange nichts von mir hören lassen, dafür steht jetzt schon wieder einiges auf meiner To-Do-Liste für die nächsten Blogbeiträge.

Nach Monatelangem Überlegen und Zögern habe ich mich endlich doch an das Nähen eines Dirndls gemacht. Ich hatte das schon länger vor. Die komplizierte Anleitung und die Kosten für den benötigten Stoff haben mich ehrlich gesagt immer etwas abgeschreckt, obwohl ich die Anleitung schon kurz nach den ersten Nähversuchen gekauft habe.

Aber da ja nun meine Kenntnisse zum Thema Nähen etwas besser sind als ganz zu Anfang und ich zum Geburtstag einen Gutschein von Buttinette bekommen habe, habe ich mich dann doch getraut.

2015-05-31_13.52.58

Das Schnittmuster ist von Burdastyle Nr. 7057-V Dirndl young. Ich habe es als Download erworben und selbst ausgedruckt.

Ich habe mich entschlossen nur das Dirndl und die Schürze zu nähen und die Bluse erstmal nicht.

Von der Anleitung an sich bin ich leider gar nicht begeistert, da hätte ich mir von einem Unternehmen wie Burda echt mehr erwartet. Am Anfang habe ich vergeblich nach einer Auflistung der benötigten Materialen gesucht. Es gibt zwar ein Bild, aber so richtig konkret und verständlich war das für mich leider nicht.

20150618_151312

Ich habe mich dann so durchgewuselt und folgendes bestellt:

Also habe ich für das benötigte Material 53,16 € ausgegeben.

Wobei ich roten und schwarzen Garn schon zuvor besorgt hatte und das Satinband zum Binden total vergessen habe.

Um die einzelnen Schnittteile zusammen zu kleben benötigt man wirklich Platz, es wurde teilweise ganz schön eng auf meinem Fußboden.

20150525_191549

Auch die Stoffe musste ich auf dem Fußboden ausbreiten, denn so einen großen Tisch hat wohl kaum jemand.

Als erstes habe ich die Schürze genäht. Das ging relativ schnell und einfach. Ich war total begeistert, dass der Teil mit dem Raffen so super funktioniert hat und ich finde die Schürze kann sich auch sehen lassen.

20150528_201406     20150528_201359

Beim Zuschneiden des Oberteils hatte ich so meine Probleme. Einige Teile müssen Spiegelverkehrt aufgelegt und zugeschnitten werden. Das habe ich wahrscheinlich übersehen und es erst hinterher gemerkt, aber ich habe alles „gerettet“ bekommen. Und die Paspeln sind mir für mein erstes Arbeiten damit auch gut gelungen finde ich.

20150528_201437

Eigentlich werden für den Rock 4 Rockbahnen benötigt. Diese hatte ich auch so zugeschnitten. Allerdings ist der Baumwollstoff, den ich gekauft hatte so dünn, dass er im Licht doch irgendwie durchsichtigt wurde. Also habe ich entschieden, dass die Stoffbahnen breit genug sind, dass auch 2 davon im Umfang voll ausreichen. So konnte ich die anderen zwei Bahnen als Innenstoff an die äußeren Stoffbahnen nähen. Das hat den Rock schön blickdicht gemacht und griffiger. Vom Umfang her haben die zwei Rockbahnen locker noch gereicht. Ich würde fast sagen, dass 4 Bahnen zu sehr gerafft werden hätten müssen und dann sehr aufgetragen hätten.

Durch das Zusammennähen der Rockteile gingen mir ein paar Centimeter in der Länge verloren. Ich habe dann die Schürze auch noch etwas gekürzt, damit sie nicht die gleiche Länge wie der Rock hat.

Das Vernähen des Reißverschlusses hat super funktioniert und auch das Zusammennähen des Innen- und Außenoberteils ging eigentlich ganz gut.

Während des ganzen Nähvorgangs habe ich gar nicht großartig anprobiert oder abgemessen, demnach war die Spannung ob es am End überhaupt passt groß. Aber es passt sehr gut und sitzt sogar so, dass man noch Bewegungsfreiheit hat und atmen kann. ;.)

Da ich das Satinband vergessen habe, habe ich auch die Haken noch nicht angenäht.

Ansonsten bin ich mit meinem ersten großen Projekt mehr als zufrieden und freue mich schon es auszuführen.

20150531_134120  20150531_134109  20150531_134058

Ein Tragefoto folgt wenn die Bindung vorne dran ist und ich eine Bluse besorgt habe.

Eure Käthe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: